IMG 5100 rév.1 web

Weinberge und Terroirs

HVE Logo pour

IMG 5100 rév.1 web

Weinberge und Terroirs

HVE Logo pour

Bewahren und schützen Sie unsere Reben

Seit mehr als 30 Jahren erhalten wir das Gleichgewicht des Bodens durch abwechselndes Pflügen und Naturbegrünung. So haben unsere Reben ein sehr tiefes Wurzelnetz, direkt in Kontakt mit den Spurenelementen des Bodens und den Mineralien unserer Sandstein- und Kalksteinfelsen. Das Gleichgewicht des Bodens bleibt somit erhalten.
Gemäß der AB-Charta verwenden wir keine Pestizide (synthetische Chemikalien) zur Behandlung des Weinbergs. Wir formalisieren unseren Ansatz mit der Bio- und HVE3-Zertifizierung (High Environmental Value Certification Level 3).
Wir pflegen unsere alten Reben und pflanzen unsere alten Sorten, die weniger ertragreich und viel qualitativer sind, neu an..
Dadurch gewinnen unsere Weine an Typizität, Salzgehalt, Struktur, Komplexität und aromatischem Ausdruck.

Unser Weinberg besteht aus 45 Parzellen, die rund um das Dorf Gueberschwihr verteilt sind, hochgelegene Orte des elsässischen Erbes. Der Reichtum unserer Weine ist vor allem der Reichtum unserer Böden, die in 3 Terroirs unterteilt sind: Mano-Sandstein, Mergel-Kalkstein-Sandstein und Mergel-Kalkstein.


Unsere Terroirs

Persönlichkeitsmarker

Terroir marno gréseux comp
Marno-Sandstein

Terroir aus Tonablagerungen und Geröll aus rosa Sandstein aus den Vogesen (tertiärer Ursprung). Es ist nicht ungewöhnlich, einige Zentimeter von der Oberfläche entfernt Felsbrocken und große Felsbrocken aus Sandstein zu finden. Südlich und östlich des Dorfes auf halber Höhe der Piste gelegen, Höhenlage zwischen 300 und 235 m. Diese Bodenart verleiht den Weinen Kraft (Ton) und komplexe Säure (Sandstein): Die Weine sind lange reif, ausdrucksstark, komplex und salzig.


terroir marno calcaro greseux
Marno-Calcaro-Sandstein

Lehmböden, in denen sich Schluff und Löss mit Geröll aus Sandstein und oolithischem Kalkstein vermischen. Diese Böden mit einer Vielzahl von Gesteinen, reich an Mineralien, sind fruchtbar und ermöglichen eine gute Wasserspeicherung. Die Grundstücke liegen unterhalb der Hügel. Tone bringen Kraft, Sandsteine ​​und Kalksteine ​​Finesse. Die Weine sind fruchtig und trocken.


terroir marno calcaire
Mergelkalk

Terroir aus Tonablagerungen in Verbindung mit oolithischen Kalksteinkieseln marinen Ursprungs. Auf den Pisten sehr steinig und auf halber Höhe mit Schlick bedeckt. Nördlich und östlich des Dorfes auf einer Höhe zwischen 325 und 230 m gelegen. Verleiht den Weinen Kraft (Ton) und Mineralität (Kalkstein): die Weine können sich lange halten, sehr ausdrucksstark, großzügig, mit langem und anhaltendem Salzgehalt.


Warenkorb

Vin Alsace Gueth

Scroll to Top